Informationen zu Verkehrsdatenerfassungen


Im gesamten Deutschsprachigen Raum der Schweiz können Sie unsere verschiedenen Gerätschaften im Einsatz antreffen. Diese sind mit den angezeigten Hinweisen (Bilder) versehen.


Besten Dank, dass Sie sich für weitere Informationen zu diesen Geräten interessieren.


Die folgende Auflistung enthält die wichtigsten & interessantesten Fakten.

  1. Alle von uns eingesetzten Gerätschaften erfassen anonyme Daten. Das bedeutet, dass die Daten keinem Verkehrsteilnehmer zugeordnet werden können.
  2. Bei jedem Auftrag (ausser bei Erfassungen auf Privatgelände) ist die öffentliche Hand involviert und mit einer Erfassung einverstanden.
  3. Die gesammelten Daten werden für Verkehrskonzepte oder zur Kontrolle der erstellten Konzepte eingesetzt. Diese Konzepte sind zum Beispiel Umzonungen in eine 30er Zone.
  4. Gesammelt werden folgenden Angaben: Uhrzeit, Länge, Geschwindigkeit, Fahrrichtung.
  5. Die Geräte arbeiten mit Akku. Je nach Gerät auch mit einem Solarpanel.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen sehr gerne auch persönlich oder via Kontaktformular zur Verfügung.  


Interessante Links